Attraktionen Hamburg Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Hamburg ATTRAKTIONEN:

Hamburg
Achterbahnrestaurant
Alter Elbtunnel
Alte Post
Binnenalster
Bismarckdenkmal
Congress Centrum
Deutsches Zollmuseum
Landungsbrücken
St. Pauli
Davidwache
Große Freiheit
Hans Albers Denkmal
Reeperbahn
Fischmarkt
Dockland Gebäude
Hamburger Dom
Europapassage
Fernsehturm
Gänsemarkt
Tierpark Hagenbeck
Katharinenkirche
Kunsthalle
Michel
Mönckebergstrasse
Laeiszhalle
Nikolaifleet
Oberlandesgericht
Rathaus
Rickmer Rickmers
Schauspielhaus
Speicherstadt
Stadtpark
Weihnachtsmarkt
Hotel Vier Jahreszeiten

 


Alte Post in Hamburg

  
Die alte Post in Hamburg liegt in der Poststraße, die den Rathausmarkt mit dem Gänsemarkt verbindet. Sie entstand ungefähr im Jahr 1847. In Hamburg gab es zu dieser Zeit viele verschiedene Postunternehmen wie etwa die hamburgische Stadtpost oder die Thurn und Taxische Post, die hannoversche Post und die königlich schwedische Post. Die Unterschiede der Unternehmen waren manchmal gering manchmal gravierend, jedoch alles in allem schwer überschaubar und daher entstand der Wunsch nach einer zentralen Anlaufstelle. Die verschiedenen Postanstalten wurden somit im Gebäude der alten Post zusammengefasst. Diese sind auch heute noch an den Wappen an den Portalen des Gebäudes zu sehen.

1866 wurde die Reichspost geschaffen und damit der Vereinheitlichung der vielen verschiedenen Postanstalten gewährt. Bereits im Jahr 1887 zog die Zentrale der Postverwaltung der Reichspost in Hamburg an den Stephansplatz um und das Gebäude der alten Post hatte ausgedient.


 

Das Gebäude der alten Post wurde im zeitgemäßen Rundbogenstil erbaut. Den Entwurf steuerte der Hamburger Architekt Alexis de Chateauneuf bei. Der Sohn französischer Emigranten baute sein Gebäude nach dem Muster toskanischer Palazzos aus der Zeit der Renaissance. Das Gebäude der alten Post ist noch heute ein Zeugnis der Baukunst seiner Baumeister.

Die Bauzeit der alten Post betrug 2 Jahre und dauerte von 1845 bis 1847. Ein weithin sichtbares Markenzeichen der alten Post ist sein Turm. Der Turm wurde einige Jahre als Telegrafenturm benutzt hatte aber zu dem Zeitpunkt ausgedient als die Morsetelegrafie die optische Telegrafie verdrängte. Die alte Hamburger Post zählt zu den wunderschönen Sehenswürdigkeiten in Hamburg.