Reiseführer Hamm Sehenswürdigkeiten
Home - attraktionen.info

Hamm ATTRAKTIONEN:

Hamm

 


Sehenswürdigkeiten Hamm

  
In nördlicher Richtung in Nordrhein-Westfalen und im Westen von Deutschland liegt die Stadt Hamm, in der 183.000 Menschen leben. Zahlreiche sehr bedeutende Veranstaltungen sowie die Bezeichnung Lippestadt haben Hamm zu einem Begriff für die Menschen in Deutschland werden lassen.

Unbedingt sollte ein Besuch bei der Top-Sehenswürdigkeit, dem Glaselefanten, mit eingeplant werden. Der Elefant hat eine Höhe von 35 Metern und bietet neben einer Dauerausstellung die Möglichkeit des Heiratens im Glaselefanten an. Zu finden ist der Glaselefant im Maximilianpark, der unter anderem Spaziergänge in gepflegten Grünanlagen anbietet.


 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Hamm sind die Pankratius-Kirche sowie die Pauluskirche. Die denkmalgeschützten Häuser Ermelinghoff und Hohenover sowie die denkmalgeschützten Schlösser Heessen und Oberwerries stammen aus anderen Jahrhunderten und laden zum Bestaunen ein. Das Gustav-Lübcke-Museum vermittelt unter anderem Informationen zur Geschichte der Stadt Hamm. Die ehemalige Zeche Radbod konnte mit ihren Fördergerüsten erhalten werden. Interessierte können sich gern über das Gelände führen lassen. Und die Fans der Bahnen kommen im Eisenbahnmuseum voll auf ihre Kosten, haben diese doch Gelegenheit mit einer Museumsbahn zu fahren.

Die Stadt Hamm stellt einen bedeutenden Verkehrsknotenpunkt am Nordostrand des Ruhrgebietes dar. Neben dem großen Verschiebebahnhof liegt hier der wichtige Hafen am Lippe-Seitenkanal. Zahlreiche Veranstaltungen finden regelmäßig statt, so beispielsweise die Terraristika, die über Reptilien und Terrarien informiert. Weitere Attraktionen in Hamm sind die Herringer Kirmes sowie das Kurparkfest, die immer wieder Besucher aus Nah und Fern anziehen.

Im Jahr 2010 wird das Ruhrgebiet die Kulturhauptstadt, deren Motto „Essen für das Ruhrgebiet“ ist, von Europa sein. Und wer während seines Aufenthaltes auf Radtouren nicht verzichten möchte, der findet hier Strecken mit einer Länge von ungefähr 170 Kilometern vor.